[gtranslate]
Primobolan - Methenolon enantat 1

Primobolan – Methenolon enantat Leave a comment

Lange bevor der Konsum von HGH und Insulin beim Bodybuilding an der Tagesordnung war, gab es die „perfekten“ symmetrischen Körper, die Bühne beherrschten. 

Sie hatten Frank Zane, Serge Nubret alias “The Black Panther” und natürlich die “Austrian Oak”, um nur einige zu nennen. 

Sameer Bannout und Mike Mentzer hatten auch eine erstaunliche Körpersymmetrie. 

Diese Jungs hatten keine extremen Muskelberge. 

Doch auf ihrem Höhepunkt könnten sie die Profis von heute beschämen (meine Meinung). 

Was könnte das Geheimnis gewesen sein? Genetik? Sicher. 

Einige von ihnen waren absolute Naturfreaks. Konnten schlanke und saubere Muskeln auch in der Aufbauphase aufrechterhalten. 

Aber zu glauben, dass es nur eine genetische Veranlagung wäre würde sehr naiv sein.

Anabolika hatten definitiv eine Rolle zu spielen. 

Es wurde angenommen, dass insbesondere Arnie in wahnsinnig hohen Dosen Dianabol, Deca Durabolin und Primobolan nahm, die einen besonderen Platz in seinem Herzen hatten. (Kein Wortspiel beabsichtigt) 

Wir haben Deca in unseren vorherigen Blogeinträgen überarbeitet. 

Heute werden wir Primo, ein sehr unterschätztes anaboles Steroid, erneut besuchen. 

Primobolan - Methenolon enantat 2

Hier sind 8 Gründe, warum es wahrscheinlich bei einem der besten Bodybuilder aller Zeiten Anklang fand. 

# 1 – Es war in Europa leicht erhältlich

Das Methonolon-Hormon wurde ursprünglich in Amerika sowohl in oraler als auch in injizierbarer Form mit verschiedenen Estern freigesetzt. 

Die Produkte wurden jedoch vom Markt genommen, kurz bevor „Schering“, der deutsche Pharmariese die Rechte an dem Medikament erwarb und es als Primo in Europa wieder einführte.

Dies war um 1965. Das war ungefähr zu der Zeit, als ein junger Arnold anfing, absolut massiv auszusehen. Primobolan ist seitdem als europäisches Steroid beliebt geblieben.

Steroide waren damals schwer zu bekommen. Die Auswahlmöglichkeiten waren sehr begrenzt und die meisten Benutzer nahmen alles was sie in ihre Hände bekommen konnten.

Die leichte Verfügbarkeit in Europa und die orale Einnahme müssten die Gründe sein, warum sich ein junger Arnie zu Primo gewandt hat.

Offensichtlich war er mit dem Resultat von Primo derart zufrieden, dass es für Jahre ein aktiver Bestandteil in seinem Trainingsregime war.

 

# 2 – Es ist eines der sichersten Anabolika der Welt.

Das ist kein Widerspruch, wohlgemerkt. Wir mögen das Wort “sicher” nicht wirklich, wenn es darum geht, anabole Steroide zu beschreiben. Aber dieses verdient wirklich die Ehre.

Primobolan wurde zur Behandlung von unterernährten Kindern angewendet, ohne dass Nebenwirkungen auftraten.

Selbst beim Bodybuilding wird es als Cruise-steroid angepriesen, das über längere Zeiträume mit sehr geringen Nebenwirkungen eingenommen werden kann.

 

So wird man häufig Bodybuilder finden, die Primo als Mittel zur Pflege außerhalb eines Zyklus verwenden, wenn sich ihr Körper von den Attacken der enormen mengen wie Testosteron und Trenbolon erholt.

Primobolan - Methenolon enantat 3

# 3 – Primobolan baut hochwertige, definierte Muskeln auf.

Primobolan ist kein Steroid, das Sie in wenigen Wochen wahnsinnig groß werden lässt. Stattdessen erzielen Sie kleine, aber stetige Zuwächse. Dies ist ein Qualitätsmuskel mit sehr geringer Wassereinlagerung.

Ein trockener, definierter Look.

Es ist schwierig, die Menge an Muskeln, die Sie während eines Primobolan-Zyklus aufbauen können, zu beziffern, da diese durch mehrere Faktoren beeinflusst werden können. Aber so um die 2 – 3kg, wäre eine gute Annahme.

Die Frage ist, möchten Sie mit Dianabol einen 7kg, geschwollenen und aufgeblähten Körper haben oder lieber den mit  Primobolan von 2-3kg definierten Qualität Muskeln?

 

# 4 – Primobolan verbrennt Fett

Es gibt nur sehr wenige Steroide, die die Lipolyse direkt unterstützen. 

Anavar ist einer von ihnen und Primo ist der andere.

Edit: Trenbolon auch, um ehrlich zu sein.

Als DHT-Derivat-Steroid zeigt es eine sehr starke Affinität zur Bindung an Androgenrezeptoren in Muskel- und Knochengewebe, was den Fettabbau verstärkt, während Sie Muskelmasse gewinnen.

Dies macht es zu einem der besten Steroide, die einem Schneidzyklus hinzugefügt werden können. Es fördert die Stickstoffretention, beugt einem katabolen Zustand vor und hilft auch, Fett zu verbrennen, insbesondere vom Oberkörper.

Sie sehen also schlank und muskulös aus.

Primobolan - Methenolon enantat 4

# 5 – Es gibt moderate Kraftzuwächse

 

Primobolan ist wie Winstrol ein Favorit bei Athleten, die unter dem Radar bleiben aber gleichzeitig ihre Leistung auf dem Feld verbessern möchten.

Es sorgt für eine moderate Steigerung der Festigkeit, ohne dem Körper zu viel Volumen hinzuzufügen.

 

# 6 – Kein Risiko für Östrogene Nebenwirkungen.

 

Wir nehmen gerne jedes Steroid, für das wir keinen Aromatasehemmer einnehmen müssen. Da Aromatasehemmer  wiederum einen gewissen Anteil an Nebenwirkungen haben, vor denen wir uns hüten müssen.

Primobolan ist eines der wenigen Steroide, das weder aromatisiert noch Progesterons herstellt.

Dies bedeutet, dass Sie während Ihres Zyklus weder Nolva noch Caber einnehmen müssen (wenn Sie Primo solo verwenden).

Sie werden mit Primo keine Gynäkomastie oder hohen Blutdruck bekommen.

 

# 7 – Sehr geringe Androgene Nebenwirkungen

Primobolan hat eine androgene Bewertung von 44. Das ist ein bisschen mehr als die androgene Bewertung von Deca. Aber es ist immer noch unglaublich niedrig.

Im Vergleich dazu hat Trenbolon eine androgene Bewertung von 500. 

Dies bedeutet, dass das Steroid ein einigermaßen sicheres Nebenwirkungsprofil aufweist und das Risiko, androgene Nebenwirkungen zu entwickeln, sehr gering ist.

Das Risiko besteht weiterhin, wenn Sie sehr empfindlich auf Androgene reagieren.

Wenn Sie eine Frau sind, sollten Sie sich an das untere Ende der Dosierung halten, um eine mögliche Virilisierung zu vermeiden.

 

# 8 – Primobolan stoppt nicht die endogene Testosteronproduktion

 

Primobolan ist eines dieser seltenen Anabolika, die Ihre natürliche Testosteronproduktion bei niedrigen Dosen nicht beeinträchtigen.

Die Stichwörter lauten hier “Niedrige Dosen”.

Wenn es um Primo geht, wird nicht einmal 700 mg / Woche als so hohe Dosis angesehen. Es wäre aber lächerlich teuer. Aber wenn Sie das Geld haben, gibt es keine bessere Wahl.

Es ist großartig für Männer mit TRT, die mit anderen Wirkstoffen experimentieren möchten.

Wenn Sie also gerade einen „Blast“ von Trenbolon und Deca und D-Bol hinter sich gelassen haben und gerade wieder zu TRT übergegangen sind, können Sie Primo nach 4 bis 8 Wochen mit einer sehr geringen Dosis von beispielsweise 300 bis 500 mg hinzufügen /Woche.

Sie können diese Dosis für bis zu 16 Wochen ohne zu viele Nebenwirkungen fortsetzen

Auf diese Weise können Sie stetige Zuwächse erzielen, auch wenn die Auswirkungen der stärkeren Verbindungen nachlassen.

Letzte Gedanken

Wenn Sie Primobolan noch nicht ausprobiert haben, empfehlen wir Ihnen dringend, dies zu tun.

Es ist eine starke Verbindung die die Wirkung verstärkt (in angemessenen Dosen) und sollte über einen Zeitraum von Wochen gleichmäßige Ergebnisse liefern.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.