[gtranslate]
Injizierbares Dianabol (D-bol, Methandrostenolon, Methandienon) 1

Injizierbares Dianabol (D-bol, Methandrostenolon, Methandienon) Leave a comment

Jeder hat einen Favoriten, einen Lieblingsfilmstar, ein Lieblingslied usw. 

Wir Bodybuilder haben auch Lieblingsübungen, Muskelgruppen. Wir haben aber auch Lieblingssteroide. Ich mag Dianabol (Methandrostenolon/Methandienenon). 

Es gibt ein altes Sprichwort: “Wenn Sie nicht mit D-Bol und Test wachsen können, können Sie mit nichts wachsen.” 

Auch wenn Arnold auf die Combo, Deca/D-Bol geschworen hat, bevorzuge ich die Combo, Test/D-Bol. 

Jeder reagiert unterschiedlich auf die verschiedenen Zyklen und Mittel, es ist individuell, genau wie der Geschmack. 

Die Wissenschaftler von CIBA beschrieben einen Weg zur Herstellung von 1 ml Ampullen Methandrostenolon auf Ölbasis für Injektionszwecke. 

Es ist ziemlich offensichtlich, dass die CIBA-Wissenschaftler die Ergebnisse der neuen Injektionslösung untersucht haben. 

Machen wir einen kleinen Schritt, um zu klären, was ich Ihnen sagen möchte. Boldenon entstand, als Chemiker versuchten, ein lang wirkendes injizierbares Dianabol (Methandrostenolon) herzustellen. 

Man konnte sich zumindest chemisch leicht vorstellen, dass es sich bei Boldenon um Dianabol ohne die 17-alpha-Methylgruppe handelt (das ist es, was Dianabol dazu befähigt, oral aufgenommen zu werden, ohne beim ersten Durchgang durch die Leber zerstört zu werden). Es zeigt, wie bereits kleinste Veränderungen der chemischen Struktur die Eigenschaften eines Steroids vollständig verändern können. 

Boldenon ist ein 1-Dehydro-Derivat von Testosteron. Boldenon mit einem Undecyclenatester wurde als veterinärmedizinisches Präparat unter dem Markennamen Equipoise verkauft. Jeder, der über diese Verbindungen Bescheid weiß, weiß, dass Boldenonundecylenat sich völlig von injizierbarem Dianabol unterscheidet. Beim Surfen im Internet fand ich viele Forums mit oralen und injizierbaren  17-Alpha-mythylierten Steroiden. Mir ist ein Mangel an Wissen aufgefallen. Mitglieder, die um Hilfe und Informationen bitten. Andere, die die richtigen Informationen liefern, werden als unwissend, Anfänger oder einfach nur dumm abgetan. Es scheint, dass der größte Mund immer richtig ist.


Deshalb ein paar Infos zum Thema. Dan Duchaine schwärmte in seinem ersten unterirdischen Steroid-Buch von Reforvit-B und überzeugte später „International Pharmaceuticals“, ihre Produkte auf den US-amerikanischen Markt zu bringen. Das erste Produkt von IP, das auf den US-Markt kam, war … IP injizierbares Dianabol. Reforvit-B 25 mg / ml, 10 ml und 50 ml Fläschchen (hergestellt von Loeffler in Mexiko) sind ein Tierarzneimittel zur Behandlung von Tieren. Methandrostenolon ist ein Steroid, das in der Tierzucht als Tierarzneimittel zur Förderung des Tierwachstums und der allgemeinen Tiergesundheit eingesetzt wird. Es ist Methandrostenolon und Vitamin B, daher der Name. Es beinhaltet: 

Methandrostenolona ……… 25,0 mg 

Riboflavina 5-fosfato …………1,0 mg 

Piridoxina clorhidrato…………2,6 mg 

Nicotinamida ………………… 10.0mg 

Vitamina B-12 ………………  25,0 mg 

(Nicotamina ist als Vitamin B-3 bekannt. Es ist eine langsam freisetzende Version von Niacin.) Reforvit-B wird nicht in Öl sondern in Propylenglykol gelöst, wobei etwas Procain zugesetzt wird, um die Schmerzen zu lindern.     Da es in Propylenglykol gelöst war, war Reforvit-B sehr schmerzhaft zu injizieren. Um den Schmerzen zu entgehen, haben Menschen versucht, es zu schlucken, aber es schmeckte einfach schrecklich. Auf den Brettern informierten sich die Mitglieder gegenseitig, das Reforvit mit einer Nadel in Vitaminkapseln aus dem Reformhaus zu injizieren. Natürlich gibt es bei Löffler auch Reforvit-Tabletten. Dan Duchaine war nicht der einzige, der von injizierbarem Dianabol begeistert war. Wie Dave Polumbo in einem Artikel feststellte: 

„Die meisten von Ihnen, die regelmäßig meine Kolumne lesen, wissen bereits: Ich hasse orale Steroide. Sie sind lebertoxisch, machen Appetit und halten im Körper nicht lange an.


Flüssiges Dianabol ist jedoch ein ganz anderes Tier. Wenn Dianabol intramuskulär injiziert wird, verschwinden die appetithemmenden Wirkungen, die Lebertoxizität sinkt und die muskelaufbauenden Wirkungen werden maximiert. Einfach gesagt, wenn Sie die richtige Menge an Nahrung zu sich nehmen und Ihre Leber diese Nahrung effizient verarbeitet, schaffen Sie die ideale anabole Umgebung. Halten Sie sich an „Dosierungen von 25-50 mg jeden zweiten Tag.” 

Weitere Veterinärprodukte 

In den frühen Tagen begannen Bodybuilder, ihr menschliches Testosteron mit veterinärmedizinischen Steroiden zu stapeln. Hier wurden das hier beschriebene Reforvit-B und Equipoise (Boldenone) sowie Winstrol V (Stanozolol) und Trenbolone aus Tierpellets hergestellt.                                                            Es gab viele Nachteile, wie die niedrige Dosis, die mangelnde Sterilität und die Schmerzen. Das Winstrol war im Vergleich zum ultrafeinen Pulver von heute sehr dick. Das Methandrostenolon in Reforvit wurde in Propylenglykol gelöst, das beim Injizieren mit einer dicken Nadel sehr schmerzhaft war und daher meistens oral angewendet wurde, was die Bioverfügbarkeit beeinflusste.                                      

Das Trenbolon wurde mit Hilfe von Aceton aus den Pellets extrahiert und musste danach filtriert werden. Es war größtenteils nicht rein und steril, und das ist eine Untertreibung. Wer erinnert sich nicht an die “Super-Solvent” und “Kits” zur Herstellung Ihres eigenen Safts? Zuerst mussten Bodybuilder herausfinden, welche Lösungsmittel, Co-Lösungsmittel und Konservierungsmittel in welcher Konzentration verwendet werden mussten.                                

Ich hatte viele Infektionen, Narbengewebe und rote Klumpen. Immer mehr unterirdische Labors betraten diesen florierenden Markt, und auch Chemiker wurden eingestellt, um die Probleme zu lösen.


Herstellung  

Wie ich bereits sagte, wird die Pharmakokinetik aller Chemikalien in der kompletten Injektionslösung durch wissenschaftliche Untersuchungen beeinflusst, die sogar die Halbwertszeit der Wirkstoffe verlängern könnten. Die meisten dieser Untersuchungen wurden durchgeführt, um den Sexualhormonspiegel bei älteren Menschen wiederherzustellen. Es wird Hormonersatztherapie (HRT) genannt. Ich werde es später in einem zukünftigen Artikel ansprechen. Erst kürzlich hörte ich von einem Chemiker, wie man Methandrostenolon und Testosteron-Basis-API (Rohpulver) wie oben beschrieben löst, allerdings mit weniger aggressiven Lösungsmitteln und Co-Lösungsmitteln. Es hat wirklich gut funktioniert, sowohl die Testbasis als auch das Methandrostenolon.                                  Das Testosteron kristallisierte nach einigen Tagen teilweise aus, aber das Methandrostenolon blieb bei 200 mg / ml ebenso klar wie die 50/50 Methandrostenolon / Testosteron-Base. Ich werde noch etwas mehr mit Oxymetholon, Stanozolol und Kombinationen experimentieren. Ich werde sie auch an einigen menschlichen Versuchstieren versuchen, um die Gewinne „in vivo“ aufzuzeichnen. 

Lebertoxizität 

Viele “Experten” geben an, dass selbst wenn 17-Alpha-alkylierte Steroide sub-q oder intramuskulär verabreicht werden, sie immer noch eine Lebertoxizität aufweisen und einen ersten oder zweiten Durchgang durch die Leber durchlaufen müssen. (Ich werde es in einem anderen Artikel ansprechen). 

Arzneimittel können als lösliche Tabletten, als Elixier, als rektale Zäpfchen, subkutan (SC), intravenös (IV) und intramuskulär (IM) verabreicht werden. Obwohl es verschiedene Methoden zur Einnahme von Medikamenten gibt, wird die Injektion von den meisten Anwendern bevorzugt. Außerdem wird der First-Pass-Metabolismus in der Leber umgangen, was bei vielen Medikamenten zu einer höheren Bioverfügbarkeit führt, als dies bei oraler Einnahme der Fall wäre der Droge).                                                                   

Morphin hat bei oraler Gabe einen starken „First-Pass-Effekt“. Daher wird das Verhältnis von oraler zu parenteraler Potenz für eine Einzeldosis mit 6: 1 angegeben. Bei chronischer Verabreichung verringert sich dieser First-Pass-Effekt und das Verhältnis von oraler zu parenteraler Potenz beträgt 3: 1. Es wird in der Leber metabolisiert und über die Nieren mit aktiven Metaboliten ausgeschieden. Grundlegende Pharmakologie.


Ein Profil aus dem Netz: 

Dianabol ist das beliebteste orale Steroid, das von Sportlern zur Gewichtszunahme eingesetzt wird. Der chemische Name für Dianabol ist Methandrostenolone.                                         

Methandienon ist ein Derivat von Testosteron, Testosteron mit einem androgenen / anabolen Verhältnis von 100: 100.

Das Hormon wurde so modifiziert, dass die maskulinisierenden androgenen / anabolen Eigenschaften verringert und die gewebebildenden anabolen Eigenschaften wieder erhöht werden, was ein androgenes / anaboles Verhältnis von 40-60 / 90-210 ergibt. 

Methandienon bindet schwach an den Androgenrezeptor (AR), was zu dramatischen Erhöhungen der Proteinsynthese, Glykogenolyse und Muskelkraft führt.    

Injizierbares Dianabol (D-bol, Methandrostenolon, Methandienon) 2                                                                        

Der Dianabol-Benutzer erfährt auch eine erhöhte Aggression, die bei einem schweren Training im Fitnessstudio von Vorteil ist. Benutzer können erwarten, mindestens 1-2 kg pro Woche für einen Zeitraum von 6-8 Wochen mit Dianabol zuzunehmen, eine Gewichtszunahme von 6-16 kg. 

Dianabol wird oral in einer täglichen Dosis im Bereich von 15-50 mg verabreicht. Die wirksamste Dosis von Dianabol beträgt 50 mg / Tag. Durch Versuch und Irrtum wurde festgestellt, dass die Einnahme einer niedrigeren Dosis keine anderen Ergebnisse als negative Nebenwirkungen zur Folge hat. 

Um eine ausgeglichene Konzentration von Dianabol im Blut aufrechtzuerhalten, ist es am besten, die Dosis zwischen 5 und 20 mg aufzuteilen, die zuerst nach dem Aufwachen und noch einmal alle 4 Stunden eingenommen werden. Wenn Sie beispielsweise 50 mg pro Tag einnehmen, nehmen Sie beim Aufwachen 20 mg, dann zweimal 10 mg und schließlich 10 mg später, um Ihre tägliche Einnahme zu vervollständigen. Der Grund dafür ist, dass Dianabol eine Halbwertszeit zwischen 3-5 Stunden hat. Um Dianabol maximal zu nutzen, wird es am besten auf leeren Magen eingenommen. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme eines oralen anabolen Steroids mit der Nahrung die Bioverfügbarkeit beeinträchtigen kann.


Dianabol wird vom Körper aromatisiert und ist ein mäßig östrogenes Steroid. Benutzer, die auf hohe Östrogenspiegel empfindlich reagieren, können unter der Brustwarze Schwellungen oder Schwellungen bemerken, die mit Schmerzen oder Schmerzen einhergehen. Dies sind die Symptome der Gynäkomastie, der medizinischen Bezeichnung für die Entwicklung von weiblichem Brustgewebe im männlichen Körper. Um diese Nebenwirkung zu bekämpfen, muss ein Östrogenantagonist wie Nolvadex oder Clomid oder ein Aromatasehemmer wie Arimidex zugesetzt werden. Der Aromatasehemmer Arimidex ist die effektivste, aber auch die teuerste Variante.                                            

Ein höherer Östrogenspiegel kann auch zu einer erhöhten Wasserretention beim Dianabol-Anwender führen. Das Androgen kann die im Körpergewebe gespeicherte Menge an Wasser und Natrium erhöhen und ein sehr aufgeblähtes Erscheinungsbild im Körper hervorrufen, was wiederum die Sichtbarkeit der Muskeldefinition verringert. Eine hohe Wasserretention kann zu Bluthochdruck und Nierenschäden führen. Wenn die Wasserretention bei der Anwendung von Dianabol zu einem Problem wird, kann die Verwendung eines Antiöstrogens wie Nolvadex oder Proviron dazu beitragen, dieses Problem zu minimieren. Auch hier kann ein Aromatasehemmer wie Arimidex verwendet werden. Wassereinlagerungen sind auch vorteilhaft, wenn sie in Muskeln, Gelenken und Bindegeweben gespeichert werden, da sie zur Verbesserung der Gesamtkraft des Einzelnen beitragen.

Die überschüssige Wasserretention kann auch dazu beitragen, Verletzungen bei schwererem Heben zu vermeiden. Dianabol Benutzer können mehr fettige Haut aufgrund der Talgdrüsen auftreten, die Öle in der Haut absondern, die durch das Androgen stimuliert werden. Eine Erhöhung dieser Hormonspiegel in der Haut führt zu einer erhöhten Ölproduktion, die häufig zu Akne im Gesicht, auf dem Rücken und auf den Schultern führt. Ein Medikament, das üblicherweise zur Bekämpfung von Akne eingesetzt wird, ist Accutane, das auf die Talgdrüsen wirkt und sie dazu veranlasst, den Spiegel des abgesonderten Öls zu verringern. 

Methandienon wurde chemisch so verändert, dass es oral verabreicht werden kann und die höchste Wirksamkeit des Arzneimittels in den Blutkreislauf fließt. Das Hormon wird daher als C 17alpha-alkylierte Verbindung bezeichnet, was bedeutet, dass ein Wasserstoffatom an der 17. Alpha-Position des Steroids durch ein Kohlenstoffatom ersetzt wurde (ein Prozess, der als Alkylierung bezeichnet wird). Dies würde den Abbau des Hormons in der Leber erschweren. C17-alpha-alkylierte Verbindungen können hepatotoxisch sein, was bedeutet, dass sie bei längerem Gebrauch oder hoher Exposition Leberschäden verursachen können.

Daher ist es am besten, Ihre Dianabol-Zyklen auf einen Zeitraum zwischen 6-8 Wochen zu beschränken, um eine Eskalation der Leberbelastung zu vermeiden.  Wenn Dianabol verwendet wird, wird empfohlen, es mit einem Kräuterleberzusatz wie Mariendistel zu stapeln, der in örtlichen Apotheken abgeholt werden kann. 

Injizierbares Dianabol (D-bol, Methandrostenolon, Methandienon) 3

Dianabol hat Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System auf das Serumcholesterin. Dies beinhaltet die Tendenz, die HDL (guten) Cholesterinwerte zu senken und die LDL (schlechten) Cholesterinwerte zu erhöhen, was das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen kann. 

Dianabol unterdrückt die endogene Testosteronproduktion. Wenn der Körper ein Androgen von einer externen Quelle erhält, führt dies zu einem Hormonüberschuss und der Körper hört auf, sein eigenes Testosteron zu produzieren. Wenn der Hypothalamus einen hohen Gehalt an Sexualsteroiden feststellt, wird die Freisetzung von GnRH (Gonadotropin Releasing Hormone) gestoppt. 

Dies führt dazu, dass die Hypophyse die Freisetzung von LH (Luteinisierendes Hormon) und FSH (Follikelstimulierendes Hormon) stoppt, den beiden Hormonen, die die Leydig-Zellen in den Hoden zur Testosteronproduktion anregen. Ohne die Stimulation von LH und FSH befinden sich die Hoden in einem produktionsbedingten Schwebezustand und können vor Inaktivität zurückschrecken. Nach einem Dianabol-Zyklus sollte der Testosteronspiegel innerhalb von 1 bis 4 Monaten ohne Testosteron-stimulierende Medikamente wieder normal werden. HCG kann während eines Dianabol-Zyklus verwendet werden, um die Hodenaktivität und Größe aufrechtzuerhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.